1822direkt Tagesgeldzinssatz Anpassung

Die 1822direkt passt ihren Tagesgeldzinssatz an. Für Tagesgeldkontoeröffnungen ab Dienstag, 12.03.2013, wird der neue Zinssatz von 1,50 % p.a.* bis 250.000 Euro gelten. Dieser Tagesgeldzins wird von der Bank bis zum 01.08.2013 garantiert.

Nach Ablauf der Zinsgarantie gilt der variable Basiszins gemäß dem dann gültigen Preis- und Leistungsverzeichnis der 1822direkt.

* Die Sondererzinsung von 1,50 % p.a. gilt für Personen, die bisher kein Tagesgeldkonto bei der 1822direkt geführt haben (Neukunden) und nur für Gelder, die vorher nicht bei der Frankfurter Sparkasse oder 1822direkt angelegt waren.

⇒ Jetzt alle aktuellen Tagesgeldangebote vergleichen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*