Archiv der Kategorie: Börse

Angabe doppelter Staatsangehörigkeit – Neue Finanzmarktverordnung MiFIR

Ab dem 03. Januar 2018 ist die neue Finanzmarktverordnung (MiFIR Markets in Financial Regulation) wirksam. Sie regelt unter anderem das aufsichtsrechtliche Meldewesen und die Transparenz im Wertpapierhandel. Die neue Richtlinie verpflichtet Privatpersonen, sich zukünftig zum Handel mit Wertpapieren mit einer Identifikationsnummer auszuweisen. Die Herkunft dieser Kennziffer hängt von der Staatsangehörigkeit der betroffenen Person ab. Weiterlesen

Wertpapier-Verluste verrechnen

Altlasten aus Investments vor Einführung der Abgeltungsteuer sollten Anleger 2013 geltend machen.

Wer noch sogenannte Altverluste – also Verluste aus der Veräußerung von Wertpapieren aus der Zeit vor der Abgeltungsteuer vor dem 1. Januar 2009 – geltend machen kann, sollte dieses Jahr genau hinschauen. Denn Altverluste können nur noch 2013 Gewinnen aus anderen Wertpapiergeschäften gegenübergestellt werden. Wolfgang Skorpel vom Bundesverband deutscher Banken erklärt: „Nach dem 31. Dezember 2013 können Anleger die Altverluste lediglich mit Gewinnen aus Veräußerungen anderer Wirtschaftsgüter wie Devisen, Edelmetallen oder Kunstgegenständen innerhalb der einjährigen Spekulationsfrist verrechnen – wenn die Gewinne in diesen Bereichen insgesamt mindestens 600 Euro betragen.“ Des Weiteren könnten die Altverluste von Gewinnen abgezogen werden, die Anleger aus dem Verkauf nicht selbst genutzter Immobilien innerhalb einer zehnjährigen Spekulationsfrist erzielt haben, so der Experte weiter. Weiterlesen

Deutsche Bank Depotwechsel für Miles and More Meilen

Übertragen Sie Ihre Wertpapiere zu Deutsche Bank und profitieren Sie von folgenden Vorteilen:

  • Aktuelle Markteinschätzung der Deutsche Bank Experten – speziell für Privatkunden
  • Anlageempfehlungen, die unterschiedliche Marktsituationen berücksichtigen
  • Modernes Online-Banking mit komfortablen Order- und Reportingfunktionen

Depotwechsel Angebot:
Wenn Sie Ihre Wertpapiere jetzt zu uns übertragen lassen, bedanken wir uns mit bis zu 60.000 Miles & More Prämienmeilen‘ im Wert von derzeit zwei Europa-Flügen hin und zurück. Weiterlesen

Börse Nachrichten Februar

Aktuelle Pressespiegel zum Thema „Börse“:

ANALYSE-FLASH: Barclays senkt Deutsche Börse auf ‚Underweight‘ – Ziel angehoben
LONDON (dpa-AFX) – Die britische Investmentbank Barclays hat Deutsche Börse DEUTSCHE BOERSE von ‚Equal Weight‘ auf ‚Underweight‘ abgestuft, das Kursziel aber von 42,00 auf 48,00 Euro angehoben. Wegen der strategischen Herausforderungen und des
Read more on Tradingbird
Weiterlesen

Börsen Babe: Mein Jahr im Rausch

Börsen Babe: Mein Jahr im Rausch

Titel: Mein Jahr im Rausch
Erscheinungsjahr: 2010
Einsteiger/Laien
Gewicht: 332 gr / Abmessungen: 190 mm x 125 mm
Von Thompson, Venetia

Ein Jahr voller Gier, Luxus, Sex und Alkohol die wahre Geschichte einer Ex-Brokerin
„Mit gerade einmal 23 Jahren tritt Venetia ihren Job als Brokerin in der Londoner City an. Überwältigt von der Kraft und dem Trubel taucht sie ein in eine aggressive Männer-Branche, in der Gier, Luxus, Sex und Alkohol regieren. Eine Weile macht das Spaß, aber bald schon melden sich Selbstzweifel. Venetia schreibt einen schonungslos offenen Artikel über die Londoner Finanzwelt, der die Branche erschüttert und fliegt hochkant
raus. Das Skandalbuch aus Großbritannien: die Machenschaften der Finanzbranche schonungslos offengelegt.“

Es ist immer wieder spannend richtige Insider Geschichten aus der sehr in Verruf geratenen Finanzwelt zu lesen. Auch nach dieser Geschichte, wird das Image wohl nicht besser… Weiterlesen

Börse Nachrichten 26.01.2012

Börsen-Portrait des Tages:

Bayerische Börse – München
börse

Bild von digital cat
Die verkleidete Fassade der Bayerischen Börse (Link:www.bayerische-boerse.de).

München Lenbachplatz 2

  • Architekt Albert Schmidt – Bauzeit 1896-98.
  • 2008 – 2009 Komplettsanierung des denkmalgeschützten Bürogebäudes mit ca. 3500 qm BGF. Bauherr Bayrische Landesbank Bayern LB . Leistungsphase 1 – 8 . Bauzeit 06/2008 – 06/2009. Architekten und Ingenieure Büro DBLB. Link: dblb-architekten.de

Börsen: New Yorker Schlusskurse am 26.01.2012
Die 30 Aktien des Dow Jones Industrial Index wiesen am 26.01.2012 um 22:25 Uhr MEZ folgende Schlusskurse auf. (Stand und Veränderung zur Schlussnotierung am vorherigen Börsentag bei Aktien in US-Dollar, bei Indizes in Punkten).
Read more on FOCUS Online Weiterlesen

Börse für Dummies – Buch

Börse für Dummies (Fur Dummies)

Machen Sie mehr aus Ihrem Geld!
Erscheinungsjahr: 2011
3. überarb. u. aktualis. Aufl.
m. Cartoons v. Rich Tennant.
Einsteiger/Laien
Gewicht: 627 gr / Abmessung: 24 cm
Von Bortenlänger, Christine; Kirstein, Ulrich

Sie möchten mehr bekommen als die mageren 2% Zinsen, die Ihr Sparbuch erwirtschaftet? Mit der richtigen Strategie kann man an der Börse gutes Geld machen. Wie? Das erfahren Sie von der Geschäftsführerin der Münchener Börse und dem Wirtschaftsjournalisten Ulrich Kirstein. Weiterlesen

Q&A: Kann man eine Parallele zwischen manchen Börsenmaklern und Spielsüchtigen ziehen?

Frage von Klabauterfrau: Kann man eine Parallele zwischen manchen Börsenmaklern und Spielsüchtigen ziehen?
Eine vielleicht provokante Frage, aber ich sehe das Ergebnis. Und beide können nicht aufhören zu zocken und verpulvern ihr Vermögen und das der anderen. Weiterlesen

Änderungen Börsenplatz Frankfurt und XETRA Frankfurt

Consors teilte am 16.05.2011 mit einem Schreiben folgende Änderungen am Börsenplatz Frankfurt und XETRA mit:

Die Deutsche Börse AG, als Betreiberin des Börsenplatzes Frankfurt, plant verschiedene Änderungen:  

  1. Die Deutsche Börse AG stellt am Montag, dem 23. Mai 2011, den Wertpapierhandel in Aktien oder Anleihen am Börsenplatz Frankfurt von Parketthandel auf elektronischen Handel um. Infolgedessen werden alle offenen Orders an der Börse Frankfurt in Aktien oder Anleihen am 23. Mai 2011 vor Handelsbeginn gestrichen. Orders in Optionsscheinen und Zertifikaten (Segment „Scoach“) sind von der Umstellung und Streichung nicht betroffen. 
  2. Die vom Börsenplatz Frankfurt bisher erhobene Maklercourtage wird ab 23. Mai 2011 durch ein Handelsentgelt ersetzt.   Weiterlesen