Deutsche Bank – Apple Watch App

Bislang benötigten Sie stets einen Laptop, ein Netbook, ein Tablet oder zumindest ein Smartphone, um Ihre Bankdaten unterwegs abzurufen. Wurde diese Form des mobilen Bankings noch vor einiger Zeit als eine zum Zeitgeist passende Errungenschaft gerühmt, ist dies jetzt schon fast wieder antiquiert. Sofern Sie Kunde bei der Deutschen Bank sind, können Sie nunmehr Ihr Konto jederzeit bequem am Handgelenk mit sich führen. Sie benötigen lediglich die Apple Watch, ein iPhone und die von der Deutschen Bank entwickelte Banking-App „Meine Bank. Mit diesem in Deutschland bislang einmaligem Angebot hebt die Deutsche Bank das mobile Banking quasi auf einen neuen Level und schreibt ein neues Kapitel im Hinblick auf die nicht immer einfache Beziehung zwischen Technologie und Mensch.

Deutsche Bank Apple Watch App - Screenshot.

Deutsche Bank Apple Watch App – Screenshot.

Deutsche Bank als Vorreiter der Branche: Deutsche Bank Apple Watch App für das Konto am Handgelenk

Seit dem 24. April 2015 ist die lang erwartete und schon im Vorfeld mit Kultstatus versehene Apple Watch in Deutschland erhältlich. Zeitgleich präsentierte die Deutsche Bank ihren Kunden die neue Bank-App, mittels derer sich – unabhängig vom jeweiligen Standort – bequem die persönlichen Konto- und Depotinformationen anzeigen lassen. Die Apple Watch dient dabei lediglich als Informations-Display; aktiviert wird die Deutsche Bank App „Meine Bank“ über das iPhone. Einzige Voraussetzung: Das iPhone muss mit dem aktuellen Betriebssystem ausgestattet und die kostenlose Banking-App auf dem Smartphone des Unternehmens Apple installiert sein. Dann können Sie innerhalb weniger Sekunden und buchstäblich im Handumdrehen auf umfangreiche Finanzservices zurückgreifen. Transaktionen sind bei der Deutsche Bank Apple Watch App allerdings im Moment noch nicht möglich.

Deutsche Bank Apple Watch App: Installation und Aktivierung erfolgt buchstäblich im Handumdrehen

Damit ihre Konto- bzw. Finanzdaten auf der Apple Watch angezeigt werden, müssen Sie lediglich die aktuell verfügbare Version der Banking-App auf Ihr iPhone laden. Dabei wird die App automatisch auf der Apple Watch installiert, sobald iPhone und Uhr miteinander verbunden sind. Anschließend sind nur wenige Handgriffe bis zur endgültigen Aktivierung nötig. Haben Sie die Installation respektive Aktivierung abgeschlossen, benötigen Sie auf der Apple Watch keinen zusätzlichen Login mehr. Fortan steht Ihnen dann die ganze Bandbreite der innovativen App zur Verfügung.

Banking-App „Meine Bank“ überzeugt mit umfangreichen Finanzinformationen

Geboten werden Ihnen bei der Deutsche Bank Apple Watch App zahlreiche attraktive Funktionen und Features. So haben Sie nicht nur Zugriff auf eine umfassende Finanzübersicht, die Ihnen den Ist-Status all Ihrer Konten, Depots und Karten präsentiert, auch eine explizite Umsatzanzeige und Ihr aktueller Depot-Bestand sind jederzeit abrufbar. Detailreichtum steht dabei hoch im Kurs. Diesbezüglich gewährleistet Ihnen die App nämlich einen umfassenden Überblick über Ihre gebuchten und vorgemerkten Umsätze im Zeitraum von 180 Tagen. Auch im Hinblick auf die funktionelle Darstellung des Depotbestandes kann die Banking-App der Deutschen Bank mit ihren integrierten Funktionen durchaus glänzen. Sie erhalten dabei nicht nur Basisinformationen über Ihre Vermögenswerte im Depot rund um Renten, Aktien und Rohstoffe, sondern werden zusätzlich mit interessanten Informationen zu Markt-, Preis- sowie Performance-Indikatoren im Zusammenhang mit den einzelnen Werten versorgt.

Die Applikation für die Deutsche Bank Apple Watch App fungiert sogar als Ihr persönlicher Finanzberater. Ob Lebenshaltung, Wohnen oder zum Beispiel Reisen – in diesem Fall funktioniert die App als individueller Finanz-Planer, der die automatische Zuordnung von entsprechenden Kosten bzw. Ausgaben der jeweils letzten drei Monate ermöglicht. Ein ganz besonderes Feature stellt zudem die Funktion Filial- und Geldautomatensuche dar. Mit lediglich einem Klick können Sie innerhalb dieser Funktion – von Ihrem jeweiligen Standort aus – eine entsprechende Navigation zur nächstgelegenen Filiale der Deutschen Bank einleiten. Bei Bedarf können Sie über diese Option auch Hinweise auf Geldautomaten des Shell Bargeldservices sowie der Cash Group abrufen.

Explizite Sicherheitsfeatures sorgen für einen umfassenden Schutz.

Auch im Bereich Sicherheit geht die Banking-App keinerlei faule Kompromisse ein. Als wesentlichen Sicherheitsfaktor hat die Deutsche Bank zum Beispiel einen Schutzmechanismus integriert, der das Speichern von persönlichen und damit äußerst sensiblen Finanzdaten nachhaltig verhindert. Bei Diebstahl oder Verlust wird Dritten durch diese Sicherheitsmaßnahme der Zugang zu Konto- oder auch Depotinformationen gezielt versperrt, sobald die Verbindung der Apple Watch zum zugehörigen iPhone unterbrochen wird. Neben der Fokussierung auf sicherheitsrelevante Faktoren stand bei der Konzeptionierung zudem die Kundenfreundlichkeit im Mittelpunkt. So ermöglicht zum Beispiel die Voice-over-Funktion, mittels derer sämtliche Inhalte vorgelesen werden, das Nutzen der App auch von sehbehinderten und blinden Menschen.

Fazit: Schnell, sicher und einfach – private Finanzen immer im direkten Blick haben

Die „Meine Bank“-App der Deutschen Bank und die Apple Watch, mit der das Unternehmen Apple den europäischen Uhrenmarkt in Aufruhr versetzen möchte, bilden eine stimmige Symbiose. Zwar ist das Durchführen von Transaktionen noch nicht möglich und das nachträgliche Implementieren von integrierbaren Funktionen des Finanzplaners der Deutschen Bank noch quasi an der Tagesordnung, aber die Funktionalität, die Informationsdichte sowie auch die Darstellung der Inhalte sorgt für gute Laune sowohl bei privaten als auch professionellen Nutzern der Deutsche Bank Apple Watch App. Dabei kann die Umsetzung des Zusammenspiels zwischen App und Uhr als in einem hohen Maße gelungen bezeichnet werden. Die Deutsche Bank präsentiert sich dabei dann auch nicht nur in einer themenspezifischen Vorreiterrolle, sondern hat zudem die Maßstäbe für ein effektives Online-Banking ein Stück weiter nach oben verschoben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*