Kreditkarten Vergleich

Jahresumsatz im Euroland:
Euro
Jahresumsatz im Nicht-Euroland:
Euro
Kartengesellschaft:
Ansehen / Status:
Zahlungsart:
Anzeige
Jahresumsatz im Euroland: 2500 €
DKB
DKB-VISA-Card
Gebühren: 0,00 €
(0,00 € im 2. Jahr)
  • Bargeld weltweit kostenlos abheben
  • inkl. kostenlosem Konto
  • dauerhaft gebührenfrei
Advanzia Bank
Gebührenfrei Mastercard GOLD
Gebühren: 0,00 €
(0,00 € im 2. Jahr)
  • dauerhaft gebührenfrei
  • Rabattleistungen
  • inkl. Versicherungsleistungen
PaySol
Deutschland-Kreditkarte Classic
Gebühren: 0,00 €
(0,00 € im 2. Jahr)
  • dauerhaft gebührenfrei
  • Rabattleistungen
  • Bonusprogramm
1822MOBILE
Kreditkarte
Gebühren: 0,00 €
(0,00 € im 2. Jahr)
  • inkl. kostenlosem Konto
  • dauerhaft gebührenfrei
Advanzia Bank
payVIP Mastercard GOLD
Gebühren: 0,00 €
(0,00 € im 2. Jahr)
  • Bargeld weltweit kostenlos abheben
  • dauerhaft gebührenfrei
  • zusätzliche Services
TF Bank
TF MasterCard Gold
Gebühren: 0,00 €
(0,00 € im 2. Jahr)
  • dauerhaft gebührenfrei
  • inkl. Versicherungsleistungen
comdirect bank
Visa-Karte
Gebühren: 0,00 €
(0,00 € im 2. Jahr)
  • inkl. kostenlosem Konto
  • dauerhaft gebührenfrei
  • zusätzliche Services
norisbank
noris Kreditkarte
Gebühren: 0,00 €
(0,00 € im 2. Jahr)
  • inkl. kostenlosem Konto
  • dauerhaft gebührenfrei
  • zusätzliche Services
netbank
netbank MasterCard Debit
Gebühren: 10,00 €
(10,00 € im 2. Jahr)
  • inkl. kostenlosem Konto
1822direkt
Kreditkarte
Gebühren: 29,90 €
(29,90 € im 2. Jahr)
  • inkl. kostenlosem Konto
  • Rabattleistungen
  • inkl. Versicherungsleistungen
American Express
American Express Blue Card
Gebühren: 0,00 €
(35,00 € im 2. Jahr)
  • im 1. Jahr kostenlos
  • Bonusprogramm
  • inkl. Versicherungsleistungen
PaySol
Deutschland-Kreditkarte Gold
Gebühren: 0,00 €
(45,00 € im 2. Jahr)
  • im 1. Jahr kostenlos
  • Rabattleistungen
  • Bonusprogramm
ADAC Finanzdienste
ADAC KreditKarte SILBER
Gebühren: 49,00 €
(49,00 € im 2. Jahr)
  • 0,10% Guthabenverzinsung
  • Rabattleistungen
  • inkl. Versicherungsleistungen
American Express
American Express Card
Gebühren: 0,00 €
(55,00 € im 2. Jahr)
  • im 1. Jahr kostenlos
  • inkl. Versicherungsleistungen
  • zusätzliche Services
ADAC Finanzdienste
ADAC KreditKarte GOLD
Gebühren: 99,00 €
(99,00 € im 2. Jahr)
  • 0,25% Guthabenverzinsung
  • Rabattleistungen
  • inkl. Versicherungsleistungen
netbank
MasterCard Premium
Gebühren: 100,00 €
(100,00 € im 2. Jahr)
  • Bargeld weltweit kostenlos abheben
  • inkl. kostenlosem Konto
  • Rabattleistungen
American Express
American Express Gold Card
Gebühren: 0,00 €
(140,00 € im 2. Jahr)
  • im 1. Jahr kostenlos
  • Rabattleistungen
  • Bonusprogramm
American Express
American Express Business Gold Card
Gebühren: 0,00 €
(140,00 € im 2. Jahr)
  • im 1. Jahr kostenlos
  • Bonusprogramm
  • inkl. Versicherungsleistungen
American Express
American Express Platinum Card
Gebühren: 600,00 €
(600,00 € im 2. Jahr)
  • attraktive Rabatte
  • Bonusprogramm
  • inkl. Versicherungsleistungen
American Express
American Express Business Platinum Card
Gebühren: 700,00 €
(700,00 € im 2. Jahr)
  • attraktive Rabatte
  • Bonusprogramm
  • inkl. Versicherungsleistungen
* Werte für gewählten Zeitraum, die Berechnung erfolgt auf Basis der aktuellen Zinssätze vom 23.09.2018. Alle Angaben ohne Gewähr, © 2018 financeAds.net. In Kooperation mit financeAds: Datenschutzhinweise
Anzeige

Kreditkartenvergleich

Im Kreditkarten Vergleich - kostenlose oder mit Gebührenkosten verbundene Karten aller wichtigen Banken.
Unser Kreditkarten Vergleich rechnet für Sie tagesaktuell die besten Konditionen und Angebote aller Banken nach Ihren Wünschen aus! Sie brauchen nur noch auf die Seiten der Banken zu gehen (zur Bank klicken), um das für Sie optimale Angebot nutzen zu können!

Anleitung Kreditkarten Vergleich

  1. Geben Sie Jahresumsatz im Euro-Land an
  2. Geben Sie Jahresumsatz im Nicht-Euroland an
  3. Wählen Sie die gewünschte Kartengesellschaft: American Express, Visa, Mastercard
  4. Wählen Sie Ihren Kreditkarten-Status: Platin, und oder Gold
  5. Wählen Sie Ihre bevorzugte Zahlungsart: Rechnung, Einzug vom Konto, Teilzahlung oder Prepaid
  6. Klicken Sie auf "Beste Kreditkarten finden" - die passenden Karten werden sofort dargestellt.
  7. Wählen Sie die beste Kreditkarte z.B. nach meisten Leistungen und geringsten Gebühren aus. Klicken Sie dann auf "zur BANK", um den Kreditkartenantrag bei der zuständigen Bank zu stellen.

⇑ zum Kreditkarten-Vergleich

Vergleichen Sie nach Kartengesellschaft:


VISA Kreditkarten Logo


Mastercard Kreditkarten Logo


American Express Logo

Kreditkarten-Leistungen

SymbolBedeutungZusatzleistungen (abhängig vom Anbieter), z.B.:
Kreditkarte Bonussysteme, Payback, Miles & More, webmiles, HappyDigitsBonussysteme.
  • Webmiles
  • Miles & More (Lufthansa)
  • Payback-Punkte
  • HappyDigits
Kreditkarte Versicherungen - KFZ-Versicherung, Sonstige Versicherungen, RestschuldversicherungenZusätzliche Versicherungen.
  • Reiseversicherungen
  • KFZ-Versicherung
  • Sonstige Versicherungen
  • Restschuldversicherungen
Kreditkarte Rabatte - Erstattung auf Einkäufe, beim Tanken, Jahresgebühr-Reduktion, Rabatte bei Hotel, Mietwagen, FlugbuchungenRabatte.
  • Erstattung auf Einkäufe
  • Tankrabatt
  • Reduktion der Jahresgebühr durch Umsatz
  • Rabatte bei Hotel-, Mietwagen-, Flugbuchungen
Kreditkarte Services - kostenlose Partnerkarte, weltweit gebührenfrei Bargeld, Notfall-Service, Übersetzungen, Dolmetscherdienste. Planung und Organisation von Reisen.Zusätzliche Serviceangebote.
  • Kostenlose Partnerkarte
  • weltweit gebührenfrei Bargeld abheben
  • Notfall-Service im Ausland (Übersetzungen / Dolmetscherdienste)
  • Planung, Reservierung und Organisation von Reisen

⇑ zum Kreditkarten-Vergleich

Kreditkarten - allgemeine Informationen

Die Kreditkarte ist international einsetzbar zur Zahlung von Dienstleistungen und Produkten. Neben dem am meisten verbreiteten Einsatz im realen täglichen Leben wird die Bezahlung bei online Geldtransaktionen immer wichtiger. Die Kreditkarten werden entweder von Banken in Kooperation mit den Kreditkartenorganisationen ausgegeben, wie bei Visa und MasterCard. Oder sie werden direkt von einer Kartengesellschaft herausgebracht, wie bei American Express und Diners. Diese Gesellschaften dominieren nicht nur den ganzen europäischen Kreditkartenmarkt, sondern auch den weltweiten. Die Transaktionskosten, bzw. Gebühren trägt der Händler, bei dem der Karteninhaber seine Produkte oder Dienstleistungen erwirbt. Sie werden in Form eines Abschlags (Disagio) erhoben.

Kreditkarten Arten

  • Standard (oft mit Bonussystemen wie PayBack, Miles & More, webmiles, Happy Digits. Rabatte wie Tankrabatt, Vergünstigungen bei Hotel-, Mietwagen-, Flugbuchungen)
  • Gold (neben allen Leistungen der normalen Kreditkarte sind viele Versicherungen inklusive, wie z.B. Reiseversicherung, KFZ-Versicherung für Mietwagen, Restschuldversicherung)
  • Platin (neben allen Leistungen der normalen und Goldkreditkarten kann es einen Service um die Reisen zu planen, organisieren und reservieren und je nach Bank spezielle Leistungen)

Viele Kreditinstitute geben Kreditkarten kostenlos an ihre Kunden aus. Manche verlangen einen gewissen Umsatz auf der Kreditkarte, damit diese für den Kunden kostenlos ist. Andere verlangen eine Jahresgebühr. Es gibt auch die Möglichkeit, sogenannte Motivkarten zu erwerben, welche dann einmalig etwa 10 bis 15 Euro mehr kosten.

Kreditkarten werden entweder von einer Bank (MasterCard, Visa, JCB) oder einem Kreditkarteninstitut (AMEX, Discover, Diners Club) an den Karteninhaber ausgegeben. Voraussetzung zum Erhalt einer Kreditkarte ist eine ausreichende Bonität, die häufig in Form regelmäßiger Zahlungseingänge nachgewiesen werden muss. Die Prepaidkarten bleiben eine Ausnahme – für sie ist keine positive Bonität notwendig.

Mit einer Kreditkarte können bargeldlos Waren und Dienstleistungen bezahlt werden. Die Karte kann weltweit eingesetzt werden, sowohl vor Ort, z.B. in einem Geschäft, als auch bei Zahlungen in diversen Internetportalen. Die wohl bekanntesten Kreditkarten sind entweder die von Visa oder die von Mastercard. Diese werden meist in Kooperation mit Kreditinstituten ausgegeben. Andere erwähnenswerte sind Diners Club und American Express. Diese werden allerdings direkt von den Kreditkartengesellschaften ausgegeben. Die eben genannten Gesellschaften teilen sich bei uns in Europa den gesamten Kreditkartenmarkt.

Der Name Kreditkarte kommt daher, dass mit dieser Karte etwas auf Gewährung eines Kredites bezahlt werden kann. Um als Kunde in den Genuss einer solchen Karte zu gelangen muss eine ausreichende Bonität nachgewiesen werden. Dies geschieht u.a. durch den Nachweis von regelmäßigen Zahlungseingängen. Eine Ausnahme bildet in diesem Zusammenhang die Prepaid-Kreditkarte. Hier muss im Voraus ein Betrag eingezahlt werden, der nach und nach durch Benutzung der Karten abgebucht wird.

Bei der "klassischen" Kreditkarte hingegen wird im voraus gezahlt und dann im Nachhinein das Debitorenkonto ausgeglichen.
Ein großer Vorteil dieser Karten ist, dass weltweit bei den entsprechenden Akzeptanzstellen damit bezahlt bzw. Geld abgehoben werden kann. Allerdings kommt es hierbei mitunter zu einer erheblichen Belastung von Gebühren durch die Abbuchung an Geldautomaten im In- und Ausland.

Egal ob Visa, Mastercard, American Express oder Diners Club, alle Kredikartengesellschaften haften gegenüber dem Karteninhaber bei missbräuchlichen Verfügungen, sofern dem ausgebenden Institut der Verlust der Karte gemeldet wurde. Bei Schäden vor dem Eingang dieser Meldung beschränkt sich die Haftung auf einen in den AGB's festgelegten Höchstbetrag. Ausnahmen sind, wenn dem Karteninhaber nachgewiesen werden kann, dass dieser grob fahrlässig und unvorsichtig gehandelt hat. Zur Sperrung der Karte gibt es in Deutschland mittlerweile eine einheitliche Nummer. Zusätzlich bieten alle Kreditkartengesellschaften noch Notfallnummern im eigenen Haus an. Auch für Anrufe aus dem Ausland gibt es mittlerweile eine zentrale Sperrannahmestelle.

⇑ zum Kreditkarten-Vergleich

 


Datenschutz und Sicherheit Deutschland
Unsere Vergleichsrechner verlangen keine persönlichen Daten:
  • kein Name
  • keine Postal-Adresse
  • keine Email-Adresse
  • keine Telefonnummer
  • keine automatische IP-Adresse-Speicherung
  • SSL-verschlüsselt