DKB Bank - Deutsche Kreditbank


Anzeige
DKB - Deutsche Kreditbank Logo

Deutsche Kreditbank - DKB Bank

Die Gründung der DKB Bank erfolgte 1990 als Deutsche Kreditbank. Sie hat ihren Sitz in Berlin und ist seit 1995 ein Tochterunternehmen der BayernLB. Im Jahr 2000 gründete sie die erste Direktbank Deutschlands ohne Filialen. Heute zählt sie über 4,3 Millionen Kunden. Die DKB setzt Schwerpunkte im Privatkundengeschäft und als Geschäftsbank für Kommunen und ausgesuchte Firmen. 2018 folgte der nächste Schritt in die Zukunft: Die Gründung der 100%-Tochter DKB Code Factory als Entwicklungszentrum für modernes Banking in Berlin.

Unternehmensphilosophie

Bei der DKB dreht sich alles um Fortschritt und Fairness. Die Bank möchte über Kreditvergabe nachhaltige Verantwortung für die Gemeinschaft übernehmen. Aus diesem Grund vergibt sie bevorzugt Kredite an Kommunen, Unternehmen und Landwirte, und bezeichnet sich selbst als größte Kreditgeberin der Energiewende. Schwerpunkte sind Investitionen in Start-ups, in die Mobilitätswende und den Bau von Kitas, Pflegeheimen und bezahlbarem Wohnraum.

Finanzielle Freiheit
Abb. 1 "Finanzielle Freiheit"

Die DKB Stiftung engagiert sich für Kultur sowie die Förderung von Kindern und Jugendlichen. Ende 2019 erfolgte die Veröffentlichung der DKB-Nachhaltigkeitsstrategie, welche den konsequenten Ausbau des nachhaltigen Produktangebotes und die weitere Erhöhung nachhaltiger Kredite vorsieht. Zum Engagement der DKB zählt auch die Vergabe von Stipendien.

Girokonten und Karten

Die DKB unterscheidet zwischen Passivkunden und Aktivkunden. Im ersten Jahr nach der Kontoeröffnung ist jeder Kontoinhaber ein Aktivkunde. Ab dem zweiten Jahr ist ein monatlicher Geldeingang von mindestens 700 Euro Voraussetzung für den Aktivkunden-Status. In diesem Zusammenhang ist es ausreichend, wenn mehrere monatliche Gutschriften zusammengenommen diese Summe erreichen.

⇒ Zum vollständigen Girokonten-Rechner!

Aktivkunden erhalten das kostenloses Girokonto DKB Cash zusammen mit der kostenlosen Visa Kreditkarte. Diese Karte ermöglicht es, weltweit gebührenfrei zu bezahlen und Geld abzuheben. Das Kartenlimit setzt die DKB anhand des Gehaltseinganges fest. Es lässt sich einfach durch zusätzliche Einzahlungen auf das Kreditkartenkonto erhöhen. Hier erhält der Kunde sogar eine Verzinsung des Guthabens. Im Ausland gilt am Geldautomaten ein täglicher Verfügungsrahmen von 1000 Euro täglich.

Die Abrechnung der Kartenkontos erfolgt einmal monatlich. Der Dispozins ist im Vergleich zu vielen anderen Instituten gering. Selbstverständlich bietet die DKB auch alle zeitgemäßen Kontofunktionen, wie kontaktloses Bezahlen oder die Nutzung von Apple Pay und Google Pay. Der Kunde erhält darüber hinaus die Möglichkeit, die DKB Banking-App zu nutzen. Dort legitimiert er sich per Fingerabdruck oder Gesichtserkennung. Überweisungen lassen sich bequem per Spracheingabe durchführen.

DKB-Cash Girokonto: Goodbye Kontoführungsgebühr

Ohne Aktivkundenstatus ist das Abheben von Bargeld nur europaweit kostenlos. Außerhalb dieser Region berechnet die DKB für jede Transaktion ein Umrechnungsentgelt. Ein besonderes Angebot für Kinder ist das kostenlose U18-Konto. Es lässt sich ausschließlich auf Guthabenbasis führen, ansonsten gelten alle Konditionen des DKB Cash-Kontos. Als besonderen Vorteil gewährt die Bank den Aktivkunden-Status bedingungslos bis zur Vollendung des 21. Lebensjahres. Eine andere Variante ist das kostenlose Studentenkonto. Bei Abschluss erhält der Kontoinhaber für 1 Jahr einen kostenfreien Gutscheincode für den internationalen Studentenausweis.

Abb. 2 Youtube-Video "DKB-Cash. Das kostenlose Girokonto mit Kreditkarte" von Youtube-Channel Deutsche Kreditbank DKB

Neben der kostenlosen Visa-Kreditkarte erhält jeder Kunde eine Girocard, die ebenfalls gebührenfrei ist. Die DKB ermöglicht die Kontoeröffnung komplett online und bietet dem Kunden einen Online-Kontowechsel-Service an.

DKB-VISA-Kreditkarte

Tagesgeld und Sparbriefe

Zum Angebot der DKB gehört ein kostenloses Tagesgeldkonto. Es kann nur in Verbindung mit einem Girokonto eröffnet werden. Eine weitere Form der Geldanlage ist das Festzinssparen. Die Mindestanlage beträgt 2500 Euro und den Bindungszeitraum kann der Kunde zwischen 1 – 10 Jahren wählen. Die Zinsgutschrift erfolgt vierteljährlich. Das Angebot wird erweitert durch das Zuwachssparen. Dieses Modell erfordert eine Einmaleinlage ab 500 Euro. Die Zinsen werden jährlich gutgeschrieben. Nach Ablauf einer Kündigungsfrist von drei Monaten kann der Kunde über einen Teil oder die gesamte Anlagesumme verfügen.

Wertpapierdepot

Durch ein kostenloses Wertpapierdepot und dem dazu gehörigen Verrechnungskonto ermöglicht die DKB den Handel an allen deutschen Börsen und vielen Auslandsbörsen. Der Kunde kann 1,5 Millionen Wertpapiere handeln und profitiert von regelmäßigen Aktionsangeboten. In diesem Zusammenhang bietet die Bank einen kostenlosen Depot-Wechselservice, der bei ausgewählten Banken sogar online abläuft.

Das Gebührenmodell ist einfach. Je Inlandsorder fallen 10 Euro zuzüglich Fremdkosten an. Bei der Nutzung von Tradegate entfallen die Fremdgebühren. Für eine Auslandsorder berechnet die DKB 20 Euro. Die DKB stellt ihren Kunden alle wichtigen Kurse, Informationen und Marktübersichten zur Verfügung und ermöglicht auch den Handel über die App. Wer für seine Kinder Geld anlegen möchte, erhält die Möglichkeit, eine DKB-BrokerU18 Depot zu eröffnen.

Getreu ihrer Grundsätze hat die DKB eigene Nachhaltigkeitsfonds aufgelegt. Die Schwerpunkte liegen in Europa und den Bereichen Klimaschutz und Soziale Wirkung.

Sparpläne

Bei der DKB können kostenlose Sparpläne ab einer Rate von 25 Euro abgeschlossen werden. Sie sind täglich kündbar. Bei längerer Laufzeit gewährt die Bank einen Zinsaufschlag.

Eine weitere Anlagemöglichkeit ist das Wertpapiersparen. Die monatliche Sparrate muss mindestens 50 Euro betragen und der Kunde kann zwischen monatlicher, zweimonatlicher oder vierteljährlicher Ausführung wählen. Der Sparplan lässt sich jederzeit flexibel ändern, aussetzen oder auflösen. Zur Auswahl stehen 670 ETFs, 1800 Fonds und 25 Zertifikate. Pro Sparplanausführung berechnet die DKB 1,50 Euro. Für viele ETFs gelten reduzierte Gebühren. 190 Aktions-Fonds und die DKB-Nachhaltigkeitsfonds lassen sich ebenfalls gebührenfrei besparen.

Sonstige Produkte und Serviceleistungen

Das Produkt DKB Crowd ermöglicht Investitionen in nachhaltige Projekte, wie beispielsweise erneuerbare Energien. Es führt Projektplaner und Bürger zusammen und verbindet auf diese Weise eine attraktive Geldanlage mit Bürgerbeteiligung. Die Mindestanlage beträgt 250 Euro. Die DKB berechnet keine Zusatzgebühren oder Abschlusskosten.

Die DKB ermöglicht eine Anlage in Edelmetallen über das SOLIT Edelmetalldepot. Hier profitiert der Anleger von Großhandelskonditionen und kann neben Gold auch Silber, Platin und Palladium mehrwertsteuerfrei erwerben, da die Lagerung in der Schweiz erfolgt. Ein Einmalkauf ist ab 2000 Euro möglich und der Anlagebetrag kann frei auf verschiedene Metalle aufgeteilt werden. Auf Wunsch lässt sich auch ein Sparplan einrichten. Das Depot kann auch per App verwaltet werden und ist jederzeit kostenlos kündbar. In diesem Fall hat der Kunde die Wahl zwischen einer Auszahlung des Anlagebetrages in Euro oder einer Lieferung beziehungsweise Abholung der Edelmetalle.

Für Kunden, die vermögenswirksame Leistungen des Arbeitgebers nutzen möchten, können über die DKB VL-Bausparen über die LBS Bayern abschließen. Zu den Serviceleistungen der DKB gehört auch ein Online-Tresor für wichtige Dokumente. Darüber hinaus erhalten Aktivkunden kostenlosen Eintritt zu vielen Sportevents, Kulturveranstaltungen und weiteren Entertainments. Das Angebot wird für Aktivkunden abgerundet durch einen Cashback von bis 20 % in vielen Onlineshops.

Geld abheben und einzahlen – Cash im Shop

In 12.000 Shops besteht für Kunden der DKB die Möglichkeit, täglich 50 – 300 Euro abzuheben oder bis zu 999 Euro einzahlen. Dazu erzeugt der Kunde online oder in der App einen Barcode und lässt diesen anschließend im Shop einscannen. Abhebungen sind kostenfrei, während für Einzahlungen eine Gebühr erhoben wird. Doch es gibt noch weitere Möglichkeiten: Viele Supermärkte zahlen ab einem geringen Einkaufswert gegen Vorlage der Girocard kostenlos Bargeld aus. Auch in Shell-Tankstellen können DKB-Kunden über ihre Visa-Karte kostenlos Bargeld erhalten.

Kredite

Das Angebot der DKB umfasst Privatdarlehen, für die Aktivkunden einen Zinsvorteil erhalten. Die mögliche Laufzeit liegt zwischen 12 bis 120 Monaten und die mögliche Kreditsumme zwischen 2.500 Euro bis 65.000 Euro. Sondertilgung und vorzeitige Rückzahlung ist jederzeit möglich. Die DKB bietet auch Immobilienfinanzierungen bis zu 30 Jahre Zinssicherheit. Das Angebot ermöglicht kostenlose Sondertilgungen und sieht Rabatte für Volltilger und DKB-Cash-Kunden vor.

Sicherheit

Für Schäden, die zwischen dem Kartenverlust und der Sperre entstehen, erhebt die DKB bei Aktivkunden keinen Selbstbehalt. Voraussetzung ist eine unverzügliche Sperre nach Bemerkung des Verlustes, möglichst online oder über die App. Eine telefonische Hoteline steht rund um die Uhr zur Verfügung. Aktivkunden profitieren durch eine kostenlose Notfallkarte und kostenloses Notfallbargeld bei Kartenverlust im Ausland. Meist erhalten sie über einen Kurier innerhalb von 48 Stunden Ersatz.

Die DKB verstärkt die Sicherheit beim Banking durch die Möglichkeit individualisierter Anmeldedaten fürs Internetbanking. Durch das TAN2Go-Verfahren erhält der Kunde bei jeder Transaktion eine TAN über die App auf sein Smartphone. Alternativ kommt das chipTAN- Verfahren mittels TAN-Generator zum Einsatz. In der App sorgt Card-Control Für Sicherheit: Der Kunde kann eine Karte vorübergehend sperren oder Push-Nachrichten aufs Smartphone individuell nach Umsatz und Betrag einstellen. Auch die Sperrung einer Karte für bestimmte Regionen oder Länder ist möglich. Die DKB gewährt allen Kunden eine Sicherheitsgarantie und verspricht, alle nicht vorsätzlich verursachten Schäden infolge der Nutzung des TAN-Verfahrens zu ersetzen.

Fazit

Die DKB bietet ihren Kunden ein zeitgemäßes und kostengünstiges Banking, das einfach und übersichtlich an jedem Ort funktioniert und alle Produkte bietet, die man von einer modernen Bank erwartet. Unter dem Motto Maßgeschneiderte Produkte statt Maßanzug überzeugt sie durch die angebotenen Leistungen ohne überflüssigen Schnickschnack. Ein kostenloses Girokonto, eine kostenlose Kreditkarte und weltweiter Bargeldzugang ohne Gebühren sprechen für sich.

Quellenangaben


DKB-Cash - Das kostenlose Online-Konto

DKB Deutsche Kreditbank bietet ein ideales kostenloses Girokonto mit Zinsen auf das Guthaben ohne wenn und aber - kostenlos, verzinst ab dem ersten Euro und ohne Mindestanlagepflicht.

Top Vorteile

  • kostenfreies Girokonto (absolut keine Kontoführungsgebühren auch innerhalb Deutschlands), mit Guthaben-Verzinsung
  • inklusive kostenloser EC-Girokarte und Kreditkarte VISA-Card (jeweils eine Partnerkarte)
  • weltweit kostenlos Geld abheben
  • Top-Guthabenverzinsung auf dem DKB-VISA-Card-Guthabenkonto
  • DKB-Cash-Kredit: günstiger Dispo-Zins - sparen Sie beim Konto überziehen!
  • Kontaktlos bezahlen mit Apple Pay oder Google Pay
  • mehrfacher Testsieger
  • DKB Prämien (z.B. Miles & More, Cashback usw.)

* Zinssatz variabel
** max. 1.000,- Euro (Sofort-) Dispositionskredit mit Eröffnung DKB-Cash, vierteljährliche Abrechnung, Sollzinssatz variabel 

DKB Deutsche Kreditbank im Bankentest

Titel: "Bestes Online-Girokonto"
  • Platzierung: Testsieger
  • "Das DKB-Cash bietet laut Focus Money die attraktivsten Konditionen im Vergleich zu 53 anderen getesteten Konten. So können Sie mit der DKB-VISA-Card plus Partnerkarte unter anderem weltweit an Geldautomaten kostenlos Bargeld abheben."
  • Herausgeber, Tester: Focus Money "Konten im Test", Ausgabe 13/2011 

Beim kritischen Vergleich der kostenlosen Girokonten werden Sie schnell feststellen, dass viele Mitbewerber ihre blumigen Werbeversprechen einfach nicht halten können. Was nützt Ihnen die monatliche Gutschrift von 1 EUR, wenn die Bank bei Unterschreitung der monatlichen Mindesteingangspflicht dem Konto mehrere Euro für die Kontoführung belastet und hohe Mindesteingangspflichten sind sicher keine Peanuts. In solchen Fällen zahlen Sie für ein scheinbar kostenloses Girokonto satte monatliche und jährliche Gebühren. So teuer kann kostenlos sein!

DKB: Kostenlos bedeutet kostenlos und bleibt kostenlos und dieses Versprechen endet auch nicht bei der Bargeldabhebung! Hand aufs Herz, wenn sie wählen könnten, was würden sie vorziehen? Kostenlose Bargeldabhebung an über 7000 Geldautomaten oder hätten sie lieber die Möglichkeit Ihr Bargeld weltweit kostenlos zu ziehen?

⇒ DKB-Cash: jetzt das kostenfreie Internet-Konto inkl. VISA-Card eröffnen!


DKB Deutsche Kreditbank Test-Ergebnisse

DKB Deutsche Kreditbank
Bestes Gehaltskonto DKB Deutsche Kreditbank Bankentest vonFMH Siegel

FMH
handelslblatt.com 03.02.2017

KategorieBank

DKB Deutsche Kreditbank
Bestes Girokonto DKB Deutsche Kreditbank Bankentest vonFocus Money Siegel

Focus Money
Ausgabe 7/2017

KategorieBank

DKB Deutsche Kreditbank
Bestes Girokonto 2016 DKB Deutsche Kreditbank Bankentest vonn-tv und FMH Siegel

n-tv und FMH
4/2016

KategorieGirokonto

DKB Deutsche Kreditbank
Bestes Girokonto

n-tv und FMH
06/2014

KategorieKreditkarte

DKB Deutsche Kreditbank
Bestes Girokonto

n-tv und FMH
TEST 3/2012

KategorieGirokonto

DKB Deutsche Kreditbank

bestedienstleister.de
Wettbewerb 2011

KategorieBank

DKB Deutsche Kreditbank
Direktbanken für Dispozinsen

Stiftung Warentest Finanztest
Ausgabe 10/2011

KategorieGirokonto

DKB Deutsche Kreditbank
Beliebteste Direktbank

Deutsches Institut für Service-Qualität und n-tv
Kundenbefragung Okt. 2011

KategorieBank

DKB Deutsche Kreditbank
Beste Direktbank

Börse Online
Ausgabe 24/2011

KategorieGirokonto

DKB Deutsche Kreditbank
Günstig reisen mit der DKB-VISA-Card

Stiftung Warentest Finanztest
Ausgabe 06/2009

KategorieKreditkarte