Rahmenkredit

Advanzia Bank
Gebührenfrei Mastercard GOLD
Gebühren: 0,00 €
(0,00 € im 2. Jahr)
  • 25€ Startguthaben
  • dauerhaft gebührenfrei
  • Rabattleistungen
  • inkl. Versicherungsleistungen

Mit einem Rahmenkredit werden solventen Kreditnehmern unabhängig von anderen laufenden Krediten Geldsummen bis zu einer bestimmten Summe zur Verfügung gestellt. Diese Kreditvariante wird oft von Unternehmen gewählt um zinsgünstig kurzfristige Investitionen tätigen zu können oder finanzielle Engpässe zu überwinden. Je nach Vereinbarung wird der Kreditrahmen monatlich getilgt. Auch Sonderzahlungen sind bei vielen Geldinstituten möglich. Da die zur Verfügung stehende Summe entweder ganz oder teilweise abgerufen werden kann, ist auch oft von einem Abrufkredit die Rede. Dieser Rahmenkredit wird zu einem meist höheren Zinssatz wie ein üblicher Kredit vergeben, ist allerdings günstiger als der Überziehungszins auf einem Girokonto. Oft wird allerdings der Rahmenkredit mit dem Dispositionskredit verwechselt.

Anders als der Dispositionskredit ist der Rahmenkredit ein eigenständiges Produkt und nicht an das Girokonto des Kreditnehmers gebunden. Zudem werden meist feste Rückzahlungsvereinbarungen getroffen, die allerdings nicht zeitlich begrenzt sind. Vereinbart werden meist Mindestraten, die zuzüglich der Zinsen für die in Anspruch genommene Summe entrichtet werden müssen. Die Mindestraten belaufen sich bei den meisten Geldinstituten in einer Höhe von bis zu 2% der geliehenen Summe. Je nach Bonität des Kreditnehmers können die Banken den Kreditrahmen allerdings erweitern oder einschränken. Zinsen werden nur auf die in Anspruch genommene Summe berechnet, die bei vielen Geldinstituten der aktuellen Marktzinslage angeglichen werden.

Zum Abrufen des Kreditrahmens wird einfach der benötigte Geldbetrag vom Abrufkonto auf das eigene Girokonto überwiesen. Dies kann bei vielen Instituten online vollzogen werden. Bei der Einrichtung eines Rahmenkredites wird von einigen Geldinstituten allerdings die Einrichtung eines eigenen Abrufkontos verlangt. Je nach Anbieter müssen für dieses spezielle Konto gebühren entrichtet werden. Trotz dieser Gebühren ist der Rahmenkredit weitaus günstiger als ein Dispositionskredit und für eine Deckung von kurzfristigem Liquiditätsbedarf bestens geeignet.

>> Vergleichen Sie alle Kredit Angebote der Direktbanken in Deutschland!