Commerzbank


Anzeige
Commerzbank Logo

Basisinformationen zur Commerzbank AG

Die Commerzbank ist eine Aktiengesellschaft und mit Firmensitz in Frankfurt am Main als Universal- und Großbank tätig. Nach Analyse ihrer Bilanzsumme war sie im Geschäftsjahr 2018 die viertgrößte Bank Deutschlands.

Commerzbank Zentrale in Frankfurt am Main
Abb. 1 - Commerzbank Zentrale in Frankfurt am Main

Ebenso ist die Commerzbank Teil der sogenannten Cash Group, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, ihren sämtlichen Kunden möglich zu machen, gebührenfrei Geld abzuheben. Bereits 1870 wurde die ursprüngliche Gesellschaft, die Commerz- und Disconto-Bank, von hanseatischen Kaufmännern gegründet. Die Commerzbank verfügt deutschlandweit über ein breit gestreutes Netz an Filialen, sogenannte "Flagship" Filialen vor allem in den großen Städten und City Filialen. Insgesamt sind es über 800 Filialen im ganzen Land, die unter dem Namen der Frankfurter firmieren.

Commerzbank Girokonto

Auch ist die Commerzbank weltweit in rund 50 Ländern aktiv, somit ist eine Vertretung in jedem relevanten Industrie- und Schwellenland gegeben. Sie verfügt über 23 ausländische Zweigstellen und ist ansonsten über Repräsentanzen und Tochterunternehmen präsent. Außerdem hat die Commerzbank selbst über 8 Millionen Kunden.

Die Commerzbank bietet sowohl für Firmen- als auch Privatkunden diverse Produkte, Konten und Vorteile an.

Privatkunden

Kostenloses Girokonto

Die Commerzbank bietet ein kostenloses Girokonto verknüpft mit einigen weiteren Vorteilen für Privatkunden an. So verlangt die Frankfurter Großbank keine Kontoführungsgebühren, es gibt keine monatliche Summe, die mindestens auf das Konto eingehen muss und zusätzlich wird ein sämtliche Themen umfassendes Beratungsgespräch in der nächstgelegenen Filiale angeboten.

⇒ Alle verfügbaren Girokonten vergleichen!

Hier wirbt die Bank vor allem damit, dass ein sehr schneller und unkomplizierter Wechsel zu ihrem Girokonto möglich ist. Es muss nur ein Online Formular mit allen wichtigen Daten ausgefüllt werden, danach kann man sich per Video von einem Mitarbeiter der Bank legitimieren lassen und dann steht das Konto bereit.

Des Weiteren profitiert der Kunde hier von der Mitgliedschaft der Commerzbank bei der Cash Group, da somit kostenlose Bargeldauszahlungen an allen Automaten dieser Gruppe möglich sind. Auch ist das Online Banking möglich, was inzwischen allerdings zum Standard Angebot aller wichtigen Banken gehört. Zudem erhält der Kontoinhaber eine Debit- und eine Kreditkarte, die kostenfrei und im Angebot mit enthalten sind.

Mit paydirekt bietet die Bank eine moderne Form der Bezahlung an:Commerzbank paydirekt
Abb. 2 - Commerzbank paydirekt

Direkt Depot

Die Commerzbank bietet allen Kunden auch die Möglichkeit, über ein Depot direkt zu investieren oder einen Sparplan zu verfolgen, der im folgenden noch genauer erläutert wird.

Die Führung des Depots ist kostenfrei, allerdings nur, wenn mindestens eine Order im Quartal ausgeführt wird. Es können Aktien, Anleihen, ETFs, Zertifikate und Fonds gehandelt werden.

Für die Orders werden allerdings Gebühren verlangt, die 0,25 % des gesamten Transaktionsvolumen entsprechen, jedoch mindestens 9,90 Euro für Inlandsorders. Mit der Höhe der Gebühren liegt die Commerzbank im Vergleich aber inzwischen nicht mehr auf den vordersten Plätzen, da beispielsweise reine Online Broker deutlich günstigere Konditionen pro Order bieten können.

Die gängigsten Order Optionen wie Stop-Order, Limit-Order oder Trailing-Stop Order sind für den Kunden kostenlos, ebenso die Änderung der Order sowie deren Stornierung.

Sparplan

Die Commerzbank bietet den Kunden an, ab einer Summe von 25€ monatlich an einem Fonds- oder ETF-Sparplan zu partizipieren. Kunden können dabei von dem Cost Average Effekt durch monatliche Einzahlungen profitieren, also den Kursschwankungen bei den Wertpapieren. Auch besteht die Möglichkeit, die Höhe der Einzahlung jederzeit zu verändern oder den Sparplan ganz auszusetzen oder abzubrechen. Hierbei bietet die Commerzbank auch immer wieder Aktionen an, bei denen der Kunde in gewisse Produkte großer Investmentfonds zu besonders günstigen Konditionen investieren kann.

Ratenkredit

Ein flexibler Ratenkredit ist für alle Commerzbank Kunden verfügbar. Hier kann frei zwischen einer Höhe von 1500 bis 80000€ gewählt werden. Ebenso kann man die Laufzeit für seine persönlichen Bedürfnisse zwischen sechs und 96 Monaten ansetzen. Die Bank bietet hier vor allem an, den Kredit besonders schnell und ausschließlich online aufnehmen zu können. Außerdem kann der Kredit sowohl in Teilen als auch vollständig früher zurückgezahlt werden, was dem Schuldner nochmals eine erhöhte Flexibilität ermöglicht.

Vorraussetzungen für die Genehmigung des Kredits sind ein Wohnsitz in Deutschland, ein aktives Konto in Deutschland sowie die Informationen von der Schufa, dass eine angemessene Bonität gegeben ist.

Geschäftskunden

Geschäftskonto

Die Commerzbank bietet Firmenkunden drei Arten von Geschäftskonten an: Das Klassik Geschäftskonto, das Premium Geschäftskonto und das Premium Geschäftskonto Plus.

Der Grundpreis für das Klassik Geschäftskonto beträgt 9,90€ im Monat. Hierbei sind Online Banking, Digital Banking und das Einholen von Kontoauszügen an SB-Terminals integriert. Digitale Umsatzinformationen via COINFO kosten hier 10€, digitale Zahlungsaufträge via COTRANSFER 5€. Eine Girocard, also eine Debitkarte, ist inklusive.

Die Business Card Premium kostet 79,90€ im Jahr, die Business Card Premium Debit 5,90€ im Monat. Das Führen eines Fremdwährungskontos kostet 7,90€ im Monat. 10 Online SEPA und Lastschrift Überweisungen im Monat sind kostenfrei, danach kostet es 0,15€ pro Auftrag.

Commerzbank Geschäftskonto Klassik

Der Grundpreis für das Premium Angebot beträgt 24,90€ pro Monat. Unterschiede zum Klassik gibt es erst bei den Umsatzinformationen und Zahlungsaufträgen, die für maximal fünf Konten inklusive sind. Ebenso sind hier eine Debitkarte und eine Business Card Premium Debit inklusive. Ein Fremdwährungskonto kostet ebenso 7,90€ im Monat, während hier 75 Online SEPA-Überweisungen inklusive sind.

Das Premium Plus kostet 49,90€ im Monat. Die ersten Unterschiede liegen bei den verfügbaren Karten, von denen hier jeweils zwei Stück inklusive sind. Ebenso ist ein Fremdwährungskonto im Grundpreis enthalten und es sind 750 Online Überweisungen mit im Paket, ohne dass dafür Kosten anfallen.

Unternehmer Plus

Die Commerzbank kooperiert mit vier Unternehmen, die diverse Aufgaben aus dem Unternehmens Alltag übernehmen. So decken die Partner der Commerzbank verschiedene Bereiche ab. Lex Office bietet optimierte und automatisierte Buchhaltung, die somit outgesourct werden kann. Meister Task hilft bei der Produktivitätssteigerung und Organisation des Unternehmens. Bilendo bietet digitales und professionelles Mahnen der Kunden an und Flex Payment erledigt das automatisierte Eintreiben von ausstehenden Forderungen sowie den Schutz vor Zahlungsausfällen.

Digital Paket

Das Digital Paket soll Unternehmer produktiver und flexibler machen. Die Kerninhalte sind: Die Möglichkeit, von überall Überweisungen durchzuführen und per Smartphone zu bezahlen;

  • Von überall die Kontostände einsehen und Echtzeitüberweisungen tätigen
  • Absolute Sicherheit durch die Sicherheitsgarantie der Commerzbank
  • Kontoalarm bei wichtigen Kontobewegungen

Ein weiterer Zusatzinhalt in dem Paket ist das CashRadar, das auf Basis der vergangenen Umsatzentwicklung Liquiditätsprognosen für die Zukunft anstellt. Außerdem wird mit Google und Apple Pay nun die Funktion geboten, nach Verbinden mit der Kreditkarte bargeldlos zu bezahlen.

Insights

Das Insights Angebot der Commerzbank beinhaltet die Möglichkeit, sich bei Themen wie der Unternehmensnachfolge, Internationalisierung, Fachkräftemangel oder Kapitalverwaltung von den Experten und Analysten der Bank beraten zu lassen.

Unternehmensfinanzierung

Um das Umlaufvermögen zu refinanzieren, den Cashflow zu optimieren und Bilanzrisiken zu managen, bietet die Bank diverse Möglichkeit für kurzfristige Kredite an. Hierfür sind angebotene Geldmarktkredite, Online Kreditrahmen, Factoring oder Forfaitierung Beispiele, die die Commerzbank anbietet.

Ebenso sind Bürgschaften und Garantien ein Teil des Commerzbank-Angebots. des Weiteren werden diverse Arten der Finanzierung angeboten: Strukturiert, Leveraged, Export Finanzierungen und Finanzierungen für Spezialprojekte.

Zuletzt unterstützt die Commerzbank größere Geschäftskunden auch bei Kapitalmarktfinanzierungen. Hierfür sind Bond-Emissionen, Eigenkapital-Finanzierungen, Privatplatzierungen, Verbriefungen und Schuldscheindarlehen Beispiele.

Fazit

Die Commerzbank hat, wie oben deutlich zu sehen ist, eine breite Angebotspalette sowohl für private als auch für geschäftliche Kunden. Die Mitgliedschaft in der Cash Group bietet für die Kunden definitiv einen Vorteil. Auch in Sachen Transaktionsgebühren für Wertpapierverkäufe muss sich die Commerzbank zumindest im Vergleich zu anderen herkömmlichen Banken nicht verstecken. Die äußerst flexiblen Möglichkeiten, Kredite aufnehmen und auch vorzeitig zurückzahlen zu können, sind ebenfalls positiv zu bewerten. Bei den Themen Kredit- und Debitkarte sowie dem ETF-Sparplan und den Konditionen für das Girokonto ist die Commerzbank vergleichbar mit den anderen großen Anbietern auf dem Markt.

Besonders die Angebote für Geschäftskunden sind jedoch sehr vielseitig und positiv hervorzuheben. Durch die Möglichkeit, zwischen drei verschiedenen Arten von Geschäftskonten zu wählen, können alle Unternehmer die für sie sinnvollste Möglichkeit ausloten. Durch die mögliche Zusammenarbeit mit den Partnern der Commerzbank zur Optimierung des eigenen Unternehmens hat jeder die Möglichkeit, auf einfachem und sicherem Weg kompetente Partner für derartige Aufgaben zu finden. Durch die Angebote des Digital Bankings geht die Commerzbank angemessen mit der Zeit und besonders die vielseitigen Möglichkeiten zur Finanzierung garantieren mehr oder minder jedem Geschäftskunden, ein passendes Produkt für sich und sein Unternehmen zu finden.

Bitte beachten Sie auch die Angebote der 100%-Tochter der Commerzbank: comdirekt.


Quellenangaben
  • Abb.1 Commerzbank Zentrale in Frankfurt am Main - Foto: Commerzbank AG, Presse Mediathek, Infografiken.
  • Abb.2 Commerzbank paydirekt - Foto: Commerzbank AG, Presse Mediathek, Infografiken.

Commerzbank Test-Ergebnisse

Commerzbank
Deutschlands beste Direktbank

€uro
Ausgabe:05/2011

KategorieBank

Commerzbank
Beste Beratung Commerzbank Bankentest vonGuter Rat Siegel

Guter Rat
11/2009

KategorieBank