Girokonto Ratgeber

Kostenloses Girokonto

Wir sind ein Finanzportal mit dem Schwerpunkt Girokonto. Sie finden hier z.B. viele Angebote von „kostenlosen Girokonten“. Dafür haben wir einen Kontenvergleich in jeder Rubrik (soweit es mehrere Anbieter gibt). Dann sehen Sie alle Angebote auf einer Seite und können so schnell die Konditionen für die Bankkonten vergleichen. Wir hoffen, dass auch für Sie ein kostenloses Girokonto nach Ihren Wünschen dabei ist, denn wir sind der Meinung, dass jeder ein kostenloses Bankkonto haben sollte. Sollten Sie kein kostenloses Girokonto gefunden haben, dann gibt es noch die Rubrik günstiges Girokonto (links in der Menüleiste). Für Personen mit negativen Schufa-Einträgen haben wir auch Angebote für Kreditkarten und Kredite in den entsprechenden Rubriken, wie z.B. Schweizer Kredit.

Darüber hinaus gibt es natürlich auch noch andere wichtige Finanzprodukte, wie z.B. Tagesgeldkonto, Onlinekonto, Bausparen, günstige Kredite und noch einiges mehr. Sie bekommen auf dieser Internetseite auch Tipps in Sachen Geldanlage. Im Forum können Sie unkompliziert Fragen stellen bzw. die Fragen + Tipps anderer nachlesen. Nutzen Sie ruhig das Forum, wenn Sie Fragen haben. Natürlich können Sie uns auch direkt kontaktieren, um Ihre Fragen oder Anregungen persönlich und nicht öffentlich mitzuteilen.

Ein Kontenvergleich und Bankenvergleich gibt es, durch Anzeige aller kostenlosen Girokonten. Für jeden ist etwas dabei, für Schüler ein Schülerkonto, für Studenten ein Studentenkonto, für Beamte, Angestellte, Arbeiter ein kostenloses Gehaltskonto bzw. ein kostenloses Girokonto, so zu sagen zum Nulltarif. Auch Gewerbetreibende und Selbständige können unter Umständen ein kostenloses Firmenkonto und kostenloses Girokonto bekommen. Weiterhin gibt es auch noch Kreditkarten. Meistens sind aber die Kreditkarten bereits bei den kostenlosen Bankkonten enthalten. Dennoch gibt es auch kostenlose Kreditkarten. Die Zinsen und Zinskonditionen auf den Girokonten der einzelnen Banken sind im wesentlichen gut.

Nicht alle Konten sind kostenlos. Für einige entstehen monatliche, geringe Gebühren. Diese Konten finden Sie unter der Rubrik günstiges Girokonto. Günstig sind die Bankkonten, da die Leistungen der Bank hoch sind, aber die Gebühren verhältnismäßig gering. Einige kostenlose Bankkonten sind an Voraussetzung geknüpft, wie z.B. Höhe des monatlichen Geldeingangs. Wer diese Voraussetzungen nicht erfüllt, bekommt meistens das Konto gegen eine kleine monatliche Kontoführungsgebühr. Diese Voraussetzungen finden Sie besonders erwähnt bei dem entsprechenden Girokonto.

Einen günstigen Kredit finden Sie mit Sicherheit auch auf dieser Internetseite. Bei Krediten sollten Sie darauf achten, wie hoch die Gebühren insgesamt sind. Das Ergebnis sehen sie dann beim effektiven Zinssatz. Nur durch die Angabe des effektiven Zinssatz können Sie die Kredite vergleichen bzw. bei gleicher Kreditsumme und gleicher Laufzeit des Kredits durch die Höhe der monatlichen Kreditraten. Bei einem guten Kredit können Sie vorzeitig gebührenfrei (teilweise) tilgen. Weitere Informationen erhalten Sie zum jeweiligen Kredit wie z.B. Ratenkredit, Autokredit, Sofortkredit oder Onlinekredit.

Minderjährige werden kein Girokonto online eröffnen können und kein Kredit beantragen können. Auch Suchende mit einem negativen Eintrag bei der Schufa bekommen in Deutschland nur schwer ein Girokonto. Einen Kredit bekommen Kreditsuchende mit negativen Schufa-Eintrag auf dieser Internetseite.

Finanztest und andere Magazine haben im Übrigen viele der kostenlosen Bankkonten ausgezeichnet, da Leistungen wie kostenlose EC-Karte, kostenlose Kreditkarte, niedrige Kreditzinsen bzw. Überziehungszinsen, hohe Guthabenzinsen, kostenloses onlinebanking bereits bei den kostenlosen Konditionen für die Bankkonten bereits enthalten sind. Ein Sparkonto, Tagesgeldkonto und Festgeldkonto haben wir auch im Angebot. Taschengeldkonto müssen die Eltern eröffnen, da Minderjährige kein Girokonto eröffnen können. Ein Ehegattenkonto ist auch kein Problem. Dieses bekommen Sie bei den meisten Banken.
Auszahlungen von Bargeld vom Girokonto einer reinen Internetbank sind natürlich kein Problem, da man das Geld bei Bankautomaten anderer Filialbanken abheben kann. Die meisten Internetbanken sind in Interessengemeinschaften von Banken organisiert, wie z.B. Cashpool. Dort können Kunden aller beteiligten Banken auch an den Geldautomaten der anderen Partnerbanken kostenlos Geld abheben. Einzahlungen hingegen gehen üblicherweise nur in einer Filiale der betreffenden Bank. Bargeldeinzahlungen sind jedoch für Privatleute äußerst selten, da man größere Geldbeträge meistens überwiesen bekommt. Von daher können Privatleute sich uneingeschränkt für ein Girokonto einer reinen Internetbank entscheiden.

Wir glauben, dass wir Ihnen eine sehr gute Auswahl an kostenlosen Girokonten und günstigen, gebührenpflichtigen Girokonten zeigen können, damit Sie eine große Auswahl im Girokonto Vergleich haben. Bei Fragen senden Sie uns bitte eine email, die wir so schnell wie möglich beantworten werden.

Abschließend noch einmal der Hinweis. Der Inhalt aller Seiten wurde gründlich recherchiert. Dennoch kann keine Gewähr für die Richtigkeit bzw. die Aktualität der Inhalte auf dieser Internetseite gegeben werden. Sollten Sie Fehler feststellen, dann kontaktieren Sie uns bitte. Im Impressum finden Sie die email-Adresse. Vielen Dank im Voraus dafür.

Definition Girokonto

Das Girokonto (von Ital. Giro: Kreis, wegen der Möglichkeit das Geld „kreisen“ zu lassen) ist ein Konto zur Abwicklung des bargeldlosen Zahlungsverkehrs. Es wird von einem Kreditinstitut geführt. Zahlungen werden zu Gunsten und zu Lasten des Girokontos gebucht.