Sicherheit bei Credit Europe Bank

Folgende Maßnahmen ergreift die Credit Europe Bank, um die Sicherheit der Kunden beim Online Banking zu gewährleisten: 

Kundennummer und PIN

Das Anmelden im Online-Banking erfolgt durch die Eingabe von Kundennummer und PIN. Geben Sie dreimal in Folge die falsche PIN zur gleichen Kundennummer ein, wird der Zugang aus Sicherheitsgründen gesperrt. 

Virtueller Nummernblock

Der virtuelle Nummernblock schützt Sie vor Keylogger-Angriffen. Keylogger-Software wird illegal genutzt, um Tastenanschläge auszuspähen, um so an vertrauliche Daten – etwa Kennworte oder PIN – zu gelangen. Durch die Eingabe Ihrer PIN über den virtuellen Nummernblock können Ihre Tastenanschläge nicht nachvollzogen werden. Wenngleich Sie diese Funktion jederzeit deaktivieren können, empfiehlt Ihnen die Credit Europe Bank die Verwendung des Nummernblocks. 

Zeitpunkt Ihres letzten Login

Sobald Sie sich im Online Banking System angemeldet haben, erhalten Sie eine Meldung über den Zeitpunkt Ihres letzten Besuches. Bitte vergewissern Sie sich, dass zwischenzeitlich niemand Ihr Konto unbefugt genutzt hat. 

Sichere Verbindung 

Wir verwenden das 128-bit SSL (Secure Socket Layer) Netzwerk-Protokoll zur sicheren Datenübertragung zwischen Online Banking System und Ihrem Browser, wodurch eine sichere Umgebung zum Informationsaustausch gegeben ist. Diese Technologie ist der neueste, weltweit akzeptierte Standard zum Informationsschutz internetbasierter Prozesse. 

Log-in- und Log-off-Einstellungen

  • Sie können sich nicht gleichzeitig über verschiedene Browser im Online Banking einloggen.
  • Wenn Sie das Online Banking-System fünf Minuten lang nicht nutzen, werden Sie automatisch ausgeloggt und gebeten, Ihre PIN neu einzugeben. 
  • Wenn Sie das System 15 Minuten lang nicht nutzen, wird die Sitzung automatisch beendet. 

Wartung 

Wir warten unsere Systeme kontinuierlich, um unautorisierte Zugriffe zu verhindern und den Schutz Ihrer Daten und Ihrer Privatsphäre zu gewährleisten. 

Durchführung von Tests 

Die Credit Europe Bank führt regelmäßige Systemtests (‚Hacker tests’) durch, um mögliche Systemschwächen aufzudecken und zu beheben. 

Folgende Maßnahmen werden den Kunden zum Schutz der eigenen Daten empfohlen: 

Sichern Sie Kundennummer und PIN

Geben Sie Ihre PIN nicht preis: 

Teilen Sie Ihre PIN niemals einer anderen Person mit. Wenn Sie den Verdacht haben, dass eine andere Person Ihre PIN kennt, ändern Sie diese bitte unverzüglich (Sie können die PIN 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche im Online-Banking-Bereich der Credit Europe Bank ändern). 

Verhindern Sie Phishing: 

Credit Europe Bank fragt Sie niemals per E-Mail nach Ihrer PIN oder anderen persönlichen Informationen. Credit Europe Bank beauftragt niemals dritte Parteien damit, Sie in Bezug auf Ihre Bankgeschäfte mit der Credit Europe Bank zu kontaktieren. Wenn Sie eine E-Mail erhalten, in welcher Sie aufgefordert werden, persönliche Daten oder Ihr Passwort mitzuteilen, reagieren Sie bitte nicht und informieren Sie uns unverzüglich. 

Direkte Verbindung: 

Besuchen Sie den Online-Banking-Bereich nicht über E-Mail-Links, und nutzen Sie keine anderen Websites, um zur Credit Europe Internet Banking-Seite zu gelangen. Sie können das Sicherheitszertifikat der Internet Banking-Website durch Doppelklick auf das Schlosssymbol () überprüfen. Die Platzierung des Symbols auf der Seite ist von der Art des Browsers sowie der Browserversion abhängig. Für nähere Informationen nutzen Sie bitte das Online-Handbuch Ihres Browsers. Wenn Sie das Schlosszeichen anklicken, sollten die folgende URL (intbank.crediteurope.nl), der Name des vertrauenswürdigen Zertifikatunterzeichners sowie die Gültigkeitsdauer des Zertifikats erscheinen. Dies bestätigt, dass der Server, mit dem Sie verbunden sind, ein Server der Credit Europe Bank ist.

Sicheres Ausloggen

Vergessen Sie nicht sich über das Log-off-Symbol () auszuloggen, wenn Sie den Online-Banking-Bereich verlassen. Lassen Sie Ihren Computer niemals unbeaufsichtigt während der Online Banking-Nutzung. Tätigen Sie zu Ihrer Sicherheit Online Banking-Geschäfte nur an Ihrem eigenen Computer, nicht an öffentlichen Computern.

Schützen Sie Computer und Netzwerk

Schützen Sie Ihren Computer und das (wireless) Netzwerk mit Passwort und Verschlüsselung. So verhindern Sie den Zugriff unautorisierter Personen.

Führen Sie regelmäßige Updates durch

Bitte achten Sie darauf, dass auf Ihrem System immer die aktuellsten Sicherheits-Updates, Service Packs (Wartungs-Pakete) und Anti-Virus-Software installiert sind.

Vorsicht bei E-Mail-Anhängen oder Software-Angeboten

Öffnen Sie niemals E-Mail-Anhänge von unbekannten Absendern! Seien Sie vorsichtig beim Herunterladen oder Installieren von Programmen von unsicheren Quellen, denn über diese Wege werden häufig Malicious-Codes (Viren, Trojaner, Keylogger etc.) verbreitet. Dies kann Auswirkungen auf bestehende Programme haben – mit ungewünschten Konsequenzen. Zudem können Ihre persönlichen Daten gestohlen werden. Credit Europe Bank versendet weder unaufgefordert E-Mails mit Anhang, noch bieten wir Software oder Updates per E-Mail an.

Installieren Sie Firewall, Anti-Viren- und Anti-Spyware-Programme

Schützen Sie Ihren Computer vor Malicious-Codes (Viren, Würmer, Trojaner und Spyware), indem Sie Firewalls, Anti-Viren- und Spyware-Software von sicheren Quellen installieren. Eine Firewall ist ein Programm, das vor Hackerangriffen schützt. Firewalls und Anti-Viren-Software werden z. B. von Norton und McAfee angeboten.