BBBank


Anzeige

BBBank LogoBBBank - die Genossenschaftsbank aus Karlsruhe

Die BBBank eG dürfte einigen Menschen eher unter ihrem alten Namen, "Badische Beamtenbank", ein Begriff sein. Es handelt sich hierbei um eine, auf ihre Vorläufer bezogen, im November 1921 gegründete Genossenschaftsbank, welche ihren Hauptsitz in Karlsruhe hält. Ursprünglich handelte es sich um eine Bank, die sich speziell den Bediensteten im Öffentlichen Dienst widmete, heute ähnelt ihr Profil eher dem einer Direktbank. Dennoch werden nach wie vor noch spezielle Angebote für den Öffentlichen Sektor unterhalten, beispielsweise realisiert durch Kontomodelle ohne dauerhafte Kontoführungsgebühr. Das Geschäftskundengeschäft steht bei der Bank hingegen nicht im Fokus. Dafür können sich Privatkunden auf ein Filialnetz von mehr als 100 Filialen in 16 Bundesländern sowie digitale Banking-Möglichkeiten via App und Internet freuen.

Die Produkte und Leistungen der BBBank in der Übersicht

Mittlerweile als universelle Direkt- und Filialbank aufgestellt, finden sich viele verschiedene Produkte unter dem Dach der Marke. Unter anderem können ein Girokonto sowie ein spezielles Konto für "junge Leute" eröffnet werden. Verbands-, Anders-, Gerichtsvollzieher- und Pfändungsschutzkonto komplettieren die Auswahl der Konten bei der Bank. Passend dazu werden natürlich auch diverse Karten ausgestellt, so unter anderem über Visa realisierte Kreditkarten oder die hauseigene "BankCard V Pay". Die Karten bieten die zu erwartenden Vorzüge und Funktionen, so beispielsweise das kontaktlose Bezahlen von kleineren Beträgen, eine individuell einstellbare PIN oder das Abheben von Bargeld. Die Bank unterhält sowohl eigene Automaten, erlaubt aber auch ein Abheben an Partnern des "Cash-Pools". Zudem kann ab einem festgelegten Betrag Geld an Kassen von Supermärkten abgehoben werden, darunter unter anderem Penny, Netto und REWE.

Weiterhin ist die Bank noch für die Finanzierung im privaten Rahmen zuständig. Folglich lassen sich online klassische Raten-/Konsumkredite ebenso wie Autokredite für den bevorstehenden Erwerb eines Fahrzeugs aufnehmen. Überziehungskredite, die direkt an das Konto bei der Bank gekoppelt werden, sind ebenso verfügbar. Ein KfW-Studienkredit, der sich ebenfalls im Repertoire befindet, dürfte vor allem für angehende Studenten interessant sein. Obwohl die Bank selbst keinen eigenen Sektor für Geschäftskunden unterhält, bietet sie zumindest noch Lösungen für die Kommunalfinanzierung an, bei der mit verschiedenen Bundesländern und deren Kommunen kooperiert wird. Optionen zur Baufinanzierung werden in vielfältiger Art und Weise unterhalten, angefangen mit der traditionellen Neufinanzierung, über Modernisierungen bis hin zu Anschlussfinanzierungen.

Zum Sparen und Anlegen sowie der Vorsorge existieren unter dem Dach der BBBank weitere Möglichkeiten, darunter unter anderem über Wertpapiere, Lösungen für das regelmäßige Sparen oder einer traditionellen, risikoarmen Geldanlage. Eine gewünschte Vermögensberatung lässt sich ebenfalls in einer der zahlreichen Filialen vollziehen. Weiterhin werden Lösungen für die folgenden Bereiche der Absicherung und Vorsorge betrieben: Renten-, Pflege- und Lebensversicherung, teilweise ergänzt durch staatliche Förderungen oder Lösungen für junge Erwachsene. Eine Auswahl von Versicherungen wird ebenfalls vermittelt.

Universalbank mit Filialnetzwerk und Direktvertrieb

Die ehemalige Beamtenbank, die auch heute noch spezielle Angebote für Beamte unterhält, hat sich mittlerweile als Universalbank etabliert. Eine Besonderheit ist die Kombination aus Direktvertrieb und traditionellem Filialnetzwerk, wodurch verschiedene Zielgruppen angesprochen werden. Theoretisch wie praktisch ist es durchaus möglich, alle Banking- und nahezu alle Versicherungsleistungen direkt über die Bank zu beziehen und diese da zu verwalten.

⇒ Jetzt den Ratenkredit der BBBank anfragen!