Klarna


Anzeige

Klarna LogoKlarna bietet für Anleger ein attraktives Festgeldkonto mit ständig angepasstem Zins und einer variablen Laufzeit. Die Laufzeit kann von Ihnen als Anleger im Vorfeld bestimmt werden, möglich sind Konten bereits mit einer Laufzeit von 1 Jahr, nach oben hin können sie flexibel auf die eigenen Wünsche und Bedürfnisse ausgerichtet werden. Die Kontoeröffnung kann direkt online mit einigen wenigen Mausklicks abgewickelt werden, die exakte Überprüfung erfolgt dann, wie ebenfalls im Bankenwesen üblich, über das moderne Post-Ident Verfahren.
Geld einsetzen, um das eigene Geld zu vermehren

Einlagen sind auf dem Festgeldkonto bis zu einer Höhe von 500.000 Euro möglich, auch dieser Wert gilt im Bankenwesen als branchenüblich für Festgeldkonten. Festgeld ist damit das exakte Gegenstück zum ebenfalls sehr populären Tagesgeldkonto. Ein Tagesgeldkonto verfügt über einen signifikant reduzierten Zinssatz, dafür kann über das Geld täglich verfügt werden. Bei einem Festgeldkonto wird die Summe für die im Vorfeld vereinbarte Laufzeit gebunden, im Anschluss kann frei über das Geld verfügt werden, wodurch es beispielsweise direkt erneut angelegt werden konnte. Festgeldkonten sind, anders als Bonds und Wertpapiere, keine hochspekulativen Anlagevarianten, weshalb der Zinssatz niedriger als bei Risikoinvestitionen ausfällt, dafür aber auch kein hohes Verlustrisiko der Anlage besteht. Bis zu einem Betrag von 100.000 Euro sind alle Anlagen bei Klarna durch die staatliche Einlagensicherung von Schweden abgedeckt. Alles was darüber hinausgeht, unterliegt der Haftung des Kontoinhabers.


⇒ Klarna Festgeld jetzt anlegen!Klarna Festgeld

Seriöse Anlage für eine lohnenswerte Rendite

Der Zinssatz wird bei einem Festgeldkonto, so auch bei Klarna, über eine vorherige Vereinbarung getroffen. Daher gilt der vereinbarte Jahreszins auch für die gesamte Laufzeit, Anpassungen werden später nicht mehr durchgeführt. Anleger können sich dadurch auf einen stabilen Zins und eine vorher planbare Rendite freuen. Das Festgeld ist außerdem nicht mit Gebühren verbunden, welche die Rendite anderenfalls künstlich schmälern würden. Der TÜV überprüfte das online Festgeld auf seine Datensicherheit und erteilte Klarna als Resultat eine Zertifizierung. Das Unternehmen selber besteht bereits seit dem Jahr 2005 und wurde in Stockholm gegründet. Bekannt wurde es vor allem als Zwischenhändler zwischen Kunde und Online Shop, um beiden Parteien eine Bezahlung per Rechnung anzubieten. Das Festgeldkonto wird also bei einem Unternehmen eröffnet, was aktiv am internationalen Wirtschaftskreislauf teilnimmt.

⇒ Alle Festgeldkonten vergleichen!