SunnyCard Kreditkarte

Santander Bank

Die SunnyCard Kreditkarte der Santander Bank

Die SunnyCard gehört zu den von der Santander Consumer Bank ausgestellten Kreditkarten. Sie wird als einziges Kreditkartenangebot der Bank ohne Jahresentgelt ausgegeben, sowohl für den Auslandseinsatz außerhalb des Euro-Währungsraumes als auch für die Bargeldversorgung am Geldautomaten berechnet die Santander Bank jedoch ein Entgelt. Den Verzicht auf ein Jahresentgelt sichert die Santander Bank den Inhabern einer SunnyCard dauerhaft zu.

Typisch für die SunnyCard ist die farbenfrohe Gestaltung der Kreditkarte. Bei dieser handelt es sich um eine vom Kreditkartenunternehmen MasterCard in Verbindung mit der Santander Card ausgegebene Kreditkarte. Die rote Grundfarbe des Bankhauses Santander wird durch gelbe Kreise ergänzt, welche als Symbole für die Sonne auf den Namen der Kreditkarte hinweisen.

Kreditkarteninhaber können das Kreditkartenkonto ihrer SunnyCard im Guthaben führen und bezahlen beim Geldabheben aus vorhandenem Kreditkartenguthaben ein vermindertes Entgelt für Barabhebungen. Eine Guthabenverzinsung erwähnt das Preis- und Leistungsverzeichnis der Santander Bank für die SunnyCard Kreditkarte jedoch nicht. Die Bezahlung der monatlichen Kreditkartenrechnung der SunnyCard ist wahlweise in einer Abbuchung oder in Raten möglich. Bei der Ratenzahlung fallen während des ersten halben Jahres des Besitzes einer SunnyCard keine Zinsen an. 

Als besondere Vergünstigung erhalten Inhaber einer SunnyCard einen Rabatt in Höhe von fünf Prozent auf Reisedienstleistungen. Voraussetzung für den Reiserabatt ist jedoch, dass der Karteninhaber eine komplette Reise oder einzelne Reiseleistungen über das Unternehmen Urlaubsplus GmbH bucht. Die Urlaubsplus GmbH ist kein Reiseveranstalter, sondern führt die Reisebuchungen als Dienstleister im Auftrag des Inhabers einer SunnyCard bei ausgewählten Reiseanbietern durch. Die Auszahlung des Rabatts erfolgt in Form einer Rücküberweisung von fünf Prozent des Reisepreises auf das SunnyCard Kreditkartenkonto.

Die Santander Bank bietet den Inhabern einer SunnyCard Kreditkarte den zusätzlichen Abschluss einer Kreditkartenversicherung an. Diese übernimmt die ausstehenden Raten für Kreditkartenzahlungen, wenn der Inhaber der SunnyCard arbeitslos oder langfristig arbeitsunfähig wird. Des Weiteren gleicht die zur SunnyCard abschließbare Zusatzversicherung das Kreditkartenkonto bei Ableben des Karteninhabers aus.

Kreditkarten