GenialCard

Hanseatic Bank LogoHanseatic Bank
GenialCard KreditkarteGenialCard
StatusStandard
Kosten0 Euro
Kosten/Transaktion EU0 Euro
Kosten/Transaktion Nicht-EU1.75 Euro
Min. Umsatz0 Euro
Max. Umsatzunbegrenzt
Verbundenes Girokontonicht notwendig
Bonusprogrammnicht vorhanden
ZahlungsartEchte Kreditkarte mit Teilzahlungsfunktion
⇒ Kreditkarte jetzt beantragen!

Die GenialCard ist die von der in Hamburg ansässigen Hanseatic Bank ausgegebene Kreditkarte. Einen wesentlichen Vorteil der Kreditkarte GenialCard stellt die schnelle Bearbeitung eines online gestellten Kreditkartenantrages dar. Bei der GenialCard handelt es sich um eine Visa Kreditkarte, bei welcher die Führung des Kreditkartenkontos mit Guthaben statthaft ist. Die überdurchschnittlich hohe Guthabenverzinsung des Kreditkartenkontos gehört zu den wesentlichen Vorteilen der zudem kostenlosen Kreditkarte GenialCard. Kreditkarteninhaber erhalten bei der Reisebuchung über einen Vertragspartner und der Bezahlung der Reise mittels der GenialCard einen Rabatt von fünf Prozent des Reisepreises. Eine Reiseversicherung wird durch die Bezahlung der Reise mit der GenialCard nicht abgeschlossen.

Weitere Versicherungen sind mit der GenialCard ebenfalls nicht automatisch verbunden, können von Karteninhabern jedoch gegen die Bezahlung der jeweiligen Versicherungsprämie aufgebucht werden. Eine der beiden von der Hanseatic Bank angebotenen Versicherungen trägt die Bezeichnung SicherPortemonnaie. Diese Versicherung schützt den Inhaber einer GenialCard vor den Folgen eines Verlustes der Kreditkarte und übernimmt bei Diebstahl oder Abhandenkommen der Karte zugleich die Kosten für eine Kartenneuausstellung einschließlich der Sperrkosten. Des Weiteren deckt die Versicherung die Kosten für die Neuausstellung verlorener Ausweispapiere ab. Der Schutz des Verlustes von Haustürschlüsseln erstreckt sich angesichts einer Höchstgrenze von 150 Euro je Fall nur auf einfache Schlösser und nicht auf umfangreiche Schließanlagen. Immerhin ist auch der Inhalt einer gestohlenen oder geraubten Geldbörse bis zu einem Höchstbetrag von 300 Euro über die in Verbindung mit der GenialCard abgeschlossene SicherPortemonnaie-Versicherung versichert. Die ebenfalls auf Wunsch abschließbare Versicherung SicherKreditkarte übernimmt die Kosten der für das Kreditkartenkonto anfallenden Ratenzahlungen, wenn der Karteninhaber arbeitslos wird oder für einen längeren Zeitraum arbeitsunfähig ist.

Des Weiteren übernimmt die Versicherung den ausstehenden Tilgungsbetrag des Kreditkartenkontos, wenn der Karteninhaber der GenialCard verstirbt. Während für die SicherPortemonnaie-Versicherung eine feste Jahresprämie zu zahlen ist, richtet sich der Versicherungsbeitrag der SicherKreditkarte-Versicherung nach dem Umfang des Kreditkarteneinsatzes. Jeder Antragsteller der GenialCard kann sich wahlweise für eine oder beide der angebotenen Versicherungen entscheiden oder auch auf den Versicherungsschutz verzichten.