Funding Circle

Funding Circle LogoFunding Circle ist ein global operierender Marktplatz für Unternehmenskredite, welche im peer-to-peer Verfahren abgewickelt werden. Das Unternehmen wurde im Jahr 2010 gegründet, hält seinen Hauptsitz in London und einige weitere Außenstellen innerhalb Europas. Der deutsche Ableger, firmiert als GmbH, unterhält die eigenen Büroräume in Berlin. Offiziellen Angaben nach wurden über die Plattform bereits weltweit mehr als 3,3 Milliarden Euro (3 Mrd. GBP) verliehen.

Vom Start-Up zum globalen Finanzdienstleister

Ursprünglich als überschaubares Start-Up firmiert, ist der Online-Marktplatz mittlerweile eine echte internationale Hausnummer. In der Anfangsphase wirkten sich außerdem Beteiligungen von namhaften Investoren positiv auf die Expansion aus. Das einzigartige Unternehmensmodell, bei dem Teilnehmer an andere Unternehmen einen Kredit zu ausgewählten Konditionen verleihen können, war bis dato lediglich aus dem Verbrauchersektor bekannt. Durch die Ausrichtung auf Unternehmen konnte der Marktplatz also von Anfang an eine Nische besetzen, die er auch bis heute als Marktführer weiter hält. Das Unternehmen selber tritt gewissermaßen als kontrollierendes Element und damit auch als Sicherheit auf, aber auch als Vermittler zwischen potentiellen Investoren und Unternehmen, die über die Plattform die Notwendigkeit eines Darlehens ausschreiben.

Geld leihen, Geld investieren: das Funding Circle Prinzip. Kreditnehmer, Ihr Kredit, Anleger. Monatliche Rückzahlung.

Die Höhe dieser Kredite ist auf einen festen Betrag begrenzt, auch die minimale Verzinsung wird durch den Marktplatz festgelegt. Außerdem wirbt die Plattform mit einer besonders schnellen Abwicklung und der Gebührenfreiheit, sofern der Kredit vorzeitig abgelöst wird. Investoren hingegen sollen durch die Vorteile des Marktplatzes bewegt werden, eigenständig Geld an ausgewählte Unternehmen zu verleihen. Hier wirbt der Marktplatz mit hohen Nettorenditen und einer eigens durchgeführten Bonitätsanalyse. Diese soll sicherstellen, dass die Investoren an liquide Unternehmen mit entsprechender Bonität verleihen, wodurch der Kreditausfall minimiert wird. Üblicherweise werden außerdem monatliche Rückzahlungen vereinbart. Die alternative Aufstellung des Marktplatzes soll also einerseits für Investoren, die nach alternativen Investitionen suchen interessant werden, aber auch für Unternehmen, die den Gang zur klassischen Bank vermeiden möchten.

Globales Unternehmen aus der FinTech-Branche

In der FinTech (FinanceTechnology) Branche ist Funding Circle bereits eine angesehene und weit verbreitete Marke. Wie die gesamte Branche, ist das Unternehmen stark auf Wachstum ausgerichtet. Durch alternative Finanzierungsmöglichkeiten und Investitionen versucht sie sich in Konkurrenz zu traditionellen Banken zu bringen, während Kreditnehmer und Kreditgeber ebenfalls neue Optionen der Finanzierung und Investition erhalten. Die Abwicklung erfolgt stets online.

⇒ Mehr über Funding Circle erfahren