Hein Gericke Visa-Card

Santander Bank

Die Hein Gericke Visa-Card - ideal für Motorradfahrer

Die Hein Gericke Visa-Card gehört zu den seitens der Santander Consumer Bank ausgegebenen Visa-Kreditkarten. Es handelt sich hierbei um eine Kooperationskarte ohne Jahresgrundentgelt, für den Kreditkarteneinsatz im Ausland sowie Barabhebungen an Geldautomaten müssen Karteninhaber jedoch ein Entgelt bezahlen. Die Kosten für eine Barabhebung mittels der Hein Gericke Visa-Card lassen sich verringern, indem der Karteninhaber vor einer Reise ein Guthaben auf sein Kreditkartenkonto einzahlt. Das Preis- und Leistungsverzeichnis der Hein Gericke Visa-Card enthält jedoch keinen Posten einer Guthabenverzinsung für das Kreditkartenkonto.

Das Alleinstellungsmerkmal der Hein Gericke Visa-Card gegenüber anderen Kreditkarten der Santander Bank besteht in BikerPoints. Diese Punkte werden bei jedem über die Kreditkarte bezahlten Einkauf gutgeschrieben. Hierbei erhält der Karteninhaber grundsätzlich einen BikerPoint je drei Euro Einkaufswert. Für Einkäufe beim Motorradzubehör-Händler Hein Gericke erhöht sich die Rückvergütung auf drei BikerPoints pro Euro Einkaufswert. Zusätzlich bekommen Neukunden einer Hein Gericke Visa-Card fünftausend BikerPoints gutgeschrieben. Die Einlösung der BikerPoints ist ab einem Punkteguthaben von fünfhundert BikerPoints im Internet sowie in stationären Geschäften bei Hein Gericke möglich, wobei jeder BikerPoint den Wert eines Cents symbolisiert. Angesichts der im Motorradzubehör-Fachgeschäft einzulösenden BikerPoints ist die Hein Gericke Visa-Card überwiegend für Motorradfahrer und Stammkunden von Hein Gericke interessant. Die Kreditkarte trägt neben dem Visa-Zeichen auch das Logo von Hein Gericke. Eine weitere Vergünstigung der Hein Gericke Visa-Card besteht in einer Rückvergütung von fünf Prozent des Reisepreises, wenn die entsprechende Buchung über den Dienstleister Urlaubsplus erfolgt.

Der Inhaber einer Hein Gericke Visa-Card kann seine Kreditkartenabrechnung zeitnah nach ihrem Zugang vollständig oder gegen einen Zinszuschlag in Raten bezahlen. Ergänzend zur Hein Gericke Visa-Card bietet die Santander Bank dem Karteninhaber eine Kreditkartenversicherung an, welche die Raten für das Hein Gericke-Kreditkartenkonto bei einer langfristigen Arbeitsunfähigkeit sowie bei einer Erkrankung des Kreditkartenkunden trägt. Des Weiteren übernimmt die Versicherung die ausstehenden Raten für das Kreditkartenkonto, wenn der Inaber der Hein Gericke Visa-Card verstirbt.

⇒ Kreditkarten aller Anbieter vergleichen!