Autobanken – Begriff

Als Autobanken werden die Banken bezeichnet, die als Tochtergesellschaften der Autohersteller Bankgeschäfte, insbesondere Autofinanzierungen anbieten. Die in Deutschland tätigen herstellergebundenen Autobanken haben sich im „Arbeitskreis der Banken und Leasinggesellschaften der Automobilwirtschaft“ (AKA) zusammengeschlossen. In Österreich bietet die AutoBank AG Bankdienstleistungen an. Der folgende Artikel bezieht sich auf die Bankgruppe der Autobanken.

Meist sind Autobanken als Direktbanken, d.h. ohne ein eigenes und teueres Filialnetz aufgestellt.

Im Bereich der Finanzierung von Kfz halten die Autobanken große Marktanteile. Dieses Geschäft wird vor allem dadurch gefördert, dass die Autohersteller Rabatte dadurch gewähren, dass Ratenkredite zur Autofinanzierung zu vergünstigten Konditionen durch die Autobanken angeboten werden.

Zunehmend erweitern die Autobanken ihr Produktspektrum auch auf andere Bankdienstleistungen.

Bekannte Autobanken: