Vinkulierte Aktien – Lexikon Begriff

Vinkulierte Aktien sind Namensaktien, bei denen die Übertragungsmöglichkeiten beschränkt sind. Die Übertragung solcher Aktien ist an Bedingungen gebunden bzw. bedarf der Zustimmung der Gesellschaft (Eintragung in das von der Gesellschaft geführte Aktienbuch). Üblich bei deutschen Versicherungsaktien.

Zum Depot Vergleich aller deutscher Broker.